top of page
  • Wie hoch ist euer Monatsbeitrag?
    Die monatlichen Beitragskosten belaufen sich auf 140,- € und setzen sich aus 120,- € Trainingskosten und 20,- € Mitgliedsbeitrag für den Verein zusammen.
  • Warum ist der Monatsbeitrag höher als in anderen Vereinen?
    Mit unseren fach- und sozialkompetenten Trainer garantieren wir eine konstant hochwertige Ausbildung unserer Fussball-Talente. Im Kalenderjahr 2020 beliefen sich unsere monatlichen Ausgaben auf durchschnittlich 343 € pro Spieler, im wesentlichen, weil wir unsere kompetenten Trainer fair bezahlen wollen. Dem stehen pro Spieler „nur“ 120 € monatliche Einnahmen gegenüber. Ein privater Sponsor, der das Projekt der Fussball-Talente auf den Weg gebracht hat, deckt aus privaten Mitteln einen jährlichen Gesamtverlust von ca. 95.000 €, nur um dieses Projekt möglich zu machen. Haben wir alle Teams von der U9 bis zur U19 voll besetzt, geben wir als Verein monatlich 152,- € pro Talent aus. Den Rest versuchen wir dann durch Sponsoring-Einnahmen zu finanzieren.
  • Wie oft wird trainiert?
    Unsere Teams trainieren dreimal pro Woche jeweils 90 Minuten lang.
  • Trainiert ihr auch im Winter?
    Ja, im Winter halten wir unsere Trainingshäufigkeit aufrecht. Solange es die Bedingungen ermöglichen, bevorzugen wir es, auch bei kälteren Temperaturen an der frischen Luft zu trainieren. Sollte dies wetterbedingt nicht möglich sein, organisieren wir Indoor-Trainingseinheiten. Ausserdem bemühen wir uns im Winter polysportive Angebote für unsere Mannschaften zu organisieren.
  • Wie viele Spiele finden pro Woche statt?
    Für gewöhnlich findet ein Spiel pro Wochenende statt. Gelegentlich spielen wir doppelt.
  • Spielt ihr auch Turniere?
    Ja, wir achten dabei auf ein passendes Verhältnis von Aufwand, Spielzeit und sportlicher Attraktivität.
  • In welcher Liga wird gespielt?
    Unsere Teams treten im Meldeliga-System in der Kreisliga an und qualifizieren sich im Jahrgangsliga-System jährlich für die zum Leistungsstand passende Spielklasse. Die U13 spielt in der BFV-NLZ-Förderliga. Die Spielklasse ist als Wettkampfbetrieb für uns zwar interessant, aber nicht der entscheidende Faktor für die sportliche Entwicklung unserer Talente. Da pro Woche 3 Trainingseinheiten und „nur“ ein Spiel stattfinden, macht das Training allein schon mindestens 75% der sportlichen Entwicklung aus.
  • Kann bei euch jeder spielen?
    Nein, denn wir achten auf leistungshomogene Mannschaften, weil uns wichtig ist, dass sich talentierte Kinder mit ähnlich starken Kindern gleichmässig entwickeln. Wir achten neben Talent auch auf Regionalität: die Regel-Fahrzeit zum Sportpark Freiham sollte nicht länger als die Dauer einer Spiel-Halbzeit sein. Unsere Faustregel: länger auf dem Platz flitzen, als im Auto sitzen.
  • Seid ihr eine Fussballschule?
    Nein, wir sind ein gemeinnütziger Fussballverein und arbeiten gerne mit Anbietern zusammen, die die moderne Förderung junger Fussballtalente in den Fokus stellen und deren Entwicklung innovativ voranbringen.
bottom of page